Wie Sie den PC-Start beschleunigen

Anweisung
Windows 10, 8, 7, Vista, XP
Download

Um zu reparieren, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Schritt 1. Die Registry-Reparatur-Anwendung herunterladen
  • Schritt 2. Anwendung installieren und starten
  • Schritt 3. Klicken Sie auf Jetzt scannen, um Fehler und Anomalien zu erkennen
  • Schritt 4. Klicken Sie auf Alles reparieren, um die Fehler zu beheben
Kompatibilität Win 10, 8, 7, Vista, XP
Download-Größe 11,9 MB
Anforderungen 300 MHz Prozessor, 256 MB RAM, 50 MB HDD

Einschränkungen: Die Testversion bietet KOSTENLOS eine unbegrenzte Anzahl von Scans, Sicherungskopien, Wiederherstellung Ihrer Windows-Registry. Registrierung für die Vollversion beträgt USD 29.95.

Die Mehrheit der PC-Nutzer, die das Problem der PC Verlangsamung berichten, sagen, dass ein langsamer PC-Start eines ihrer Hauptanliegen ist. Reparatur-Techniker bestätigen, dass eine erhebliche Anzahl ihrer Kunden als Teil der PC-Service-Anfrage möchten, dass ihre Computer schneller starten. Ein langsamer Windows-Start kann eine Vielzahl von anderen Ursachen haben, einschließlich der Dateifragmentierung, ungültiger oder fehlerhafter Einträge in der Windows-Registry, fehlerhafter Systemeinstellungen, die den richtigen Startvorgang stören und eine Reihe anderer Faktoren.
Der effektivste Weg, um die PC-Startzeit zu verbessern, ist mit Hilfe einer speziellen Software, die häufige Ursachen eines langsamem PC-Start erkennt und eliminiert – hier herunterladen.

Der Artikel enthält Einzelheiten über die Symptome und Ursachen von einem langsamen PC-Start und über Möglichkeiten, diesen zu beschleunigen.

Symptome eines langsamen PC-Starts

Das offensichtlichste Symptom eines langsamen PC-Starts ist die überdurchschnittlich lange Zeit, die das System zum starten braucht, vor allem, wenn die Startzeit zu einem Zeitpunkt in der Vergangenheit, deutlich geringer war. Untersuchungen, die in verschiedenen Ländern über einen gewissen Zeitraum durchgeführt wurden, zeigen, dass der globale Durchschnitt für die PC-Startzeit irgendwo zwischen 2,5 und 3,5 Minuten liegt, aber es gibt viele moderne Computer, die in 20 Sekunden oder nur ein wenig mehr hochfahren. Computer, die in Büroumgebungen eingesetzt werden, neigen zu längeren Startzeiten als PCs für den privaten Gebrauch, wahrscheinlich aufgrund der Ressourcen-schweren Anwendungen auf Büro-Computern, sowie der Anzahl der verschiedenen installierten Software-Programme.

Ursachen eines langsamen PC-Starts

Zu den häufigsten Ursachen eines langsamer als normalen PC-Starts zählen falsch konfigurierte Systemeinstellungen, die angepasst werden müssen; schwere Dateifragmentierung durch Festplatten, die nicht in regelmäßigen Abständen defragmentiert werden, was zu einem langsameren Zugriff auf fragmentierte Systemdateien beim Start führt; und das Vorhandensein von ungültigen oder fehlerhaften Einträgen in der Windows-Registry, die das System von einem ordnungsgemäßen und reibungslosen Systemstart abhält. Auch andere Faktoren können zu den langsamer als normalen Computer-Startzeiten beitragen.

Methoden, um PC-Startzeit zu beschleunigen

Fortgeschrittene PC-Nutzer können die Startzeit ihres Computers möglicherweise verbessern, indem sie die häufigen Ursachen für Verlangsamungen manuell beheben – indem sie eine Defragmentierung ausführen, Systemeinstellungen anpassen oder ungültige Schlüssel von der Windows-Registry entfernen. Da jedoch alle Manipulationen der Systemeinstellungen und der Registry ein Risiko bergen das Betriebssystem bootunfähig zu machen, sollten Benutzer, wann immer sie an ihren technischen Fähigkeiten oder ihrem Wissen zweifeln, nur spezielle Software verwenden, die die Einstellungen optimiert und die Windows-Registry repariert, ohne dass besondere Fähigkeiten des Nutzers erforderlich sind.

Sichere Methode, um PC-Startzeit zu beschleunigen:

Dieselbe Anwendung kann verwendet werden, um präventive Maßnahmen auszuführen, um die Chance auf zukünftige Verlangsamungen zu reduzieren.