Wie Sie den Systemzustand überprüfen

Anweisung
Windows 10, 8, 7, Vista, XP
Download

Um zu reparieren, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Schritt 1. Die Registry-Reparatur-Anwendung herunterladen
  • Schritt 2. Anwendung installieren und starten
  • Schritt 3. Klicken Sie auf Jetzt scannen, um Fehler und Anomalien zu erkennen
  • Schritt 4. Klicken Sie auf Alles reparieren, um die Fehler zu beheben
Kompatibilität Win 10, 8, 7, Vista, XP
Download-Größe 11,9 MB
Anforderungen 300 MHz Prozessor, 256 MB RAM, 50 MB HDD

Einschränkungen: Die Testversion bietet KOSTENLOS eine unbegrenzte Anzahl von Scans, Sicherungskopien, Wiederherstellung Ihrer Windows-Registry. Registrierung für die Vollversion beträgt USD 29.95.

Die meisten Computer beginnen bei langer Nutzung unter Stabilitätsproblemen und anderen Systemproblemen zu leiden, wenn auch in unterschiedlichem Maße, was von verschiedenen Faktoren abhängen kann. Verminderte Systemstabilität, die sich in verschiedenen PC-Fehlern manifestiert, kann durch eine breite Palette von Problemen verursacht werden.
Der erste und wichtigste Schritt, um die Systemstabilität wiederherzustellen, ist eine richtige Diagnose. Ein Computer muss gescannt werden, um die Ursachen von PC-Problemen zu erkennen und die besten Strategien zu finden, diese zu beheben.
Der effizienteste Weg, den Systemzustand zu überprüfen, ist mit Hilfe einer speziellen Software, die eine umfassende Überprüfung des Systems durchführt und die Fehler erkennt, die hinter verschiedenen PC-Problemen – stecken hier herunterladen

Der Artikel enthält sowohl Einzelheiten über die Gründe und die Rolle einer richtigen PC-Diagnose, als auch Möglichkeiten, den Systemzustand zu überprüfen.

Gründe für PC-Diagnose

Anzeichen dafür, dass ein PC gescannt und diagnostiziert werden muss, sind Einfrierungen von Anwendungen oder des Systems (wenn eine Anwendung oder das ganze System für eine kurze Zeit nicht mehr auf Mausklicks oder andere Benutzeraktionen reagiert, aber später wieder auf Normalbetrieb läuft), Anwendungs- oder Systemabstürze (wenn eine Anwendung oder das ganze System nicht mehr auf Benutzeraktionen reagiert und ihn nichts mehr in den Normalbetrieb bringen kann; Anwendung muss beendet werden oder ein PC-Neustart ist erforderlich), zufällige Neustarts des Computers, die nicht vom Benutzer initiiert werden, verschiedene Fehlermeldungen oder BSOD ("Blue Screen of Death" oder der "STOP Fehler"), sowie Verbindungsprobleme, die zu einer niedrigeren Geschwindigkeit der Internetverbindung führen.

Rolle einer richtigen PC-Diagnose

Da die gleichen PC-Probleme manchmal unterschiedliche Ursachen haben können, ist es praktisch unmöglich, einen PC zu reparieren und den Systemzustand ohne richtige Diagnose wiederherzustellen. Ein Benutzer kann davon ausgehen, dass ein Problem durch eine bestimmte Bedingung oder falsch konfigurierte Einstellung verursacht wird, und versuchen, das Problem zu reparieren, aber es kann das gewünschte Ergebnis im Hinblick auf die verbesserte Leistung möglicherweise nicht produzieren. Dies kann oft auf die Tatsache zurückzuführen sein, dass die angenommene Ursache des Problems nicht die eigentliche Ursache war, und damit hatte die Reparatur keine Wirkung. Nur das Scannen eines PCs mit den richtigen Werkzeugen ermöglicht, die genauen Ursachen von Computer-Fehlern und anderen Zeichen eines verminderten Systemzustands zu erfassen, was eine genaue Diagnose bietet, die genug Informationen für die Ausführung einer effektiven Reparatur liefert.

Möglichkeiten, Systemzustand zu überprüfen

Fortgeschrittene PC-Nutzer können den Systemzustand möglicherweise überprüfen und Ursachen mancher Computerfehler finden, indem sie verschiedene Möglichkeiten manuell ausführen. Wenn jedoch ein falscher Registry-Schlüssel oder eine Systemdatei als eine mögliche Ursache festgestellt und gelöscht wird, kann dies zu mehr Problemen führen und kann sogar das Risiko mit sich bringen, dass das Betriebssystem nicht mehr startet. Wann immer ein Nutzer an seinen technischen Fähigkeiten oder seinem Wissen zweifelt, sollte dieser nur spezielle Software verwenden, die einen PC scannt, ohne dass besondere Fähigkeiten erforderlich sind.

Sichere Methode, um Systemzustand zu prüfen:

Dieselbe Anwendung kann verwendet werden, um präventive Maßnahmen auszuführen, um die Chance von Computerfehlern in Zukunft zu reduzieren.