Blue Screen of Death

Anweisung
Windows 10, 8, 7, Vista, XP
Download

Um BSOD zu reparieren, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Schritt 1. Die Registry-Reparatur-Anwendung herunterladen
  • Schritt 2. Anwendung installieren und starten
  • Schritt 3. Klicken Sie auf Jetzt scannen, um Fehler und Anomalien zu erkennen
  • Schritt 4. Klicken Sie auf Alles reparieren, um die Fehler zu beheben
Kompatibilität Win 10, 8, 7, Vista, XP
Download-Größe 11,9 MB
Anforderungen 300 MHz Prozessor, 256 MB RAM, 50 MB HDD

Einschränkungen: Die Testversion bietet KOSTENLOS eine unbegrenzte Anzahl von Scans, Sicherungskopien, Wiederherstellung Ihrer Windows-Registry. Registrierung für die Vollversion beträgt USD 29.95.

Blue Screen of Death, wie bei Windows 8

BSOD oder Blue Screen of Death, ist ein Hinweis auf einen kritischen Systemfehler im Windows-Betriebssystem, das einen Absturz verursacht, von dem das System sich nicht erholen kann. Der offizielle Name für diesen Zustand ist "STOP-Fehler". BSOD kann durch eine Anzahl von Faktoren oder Ereignissen, einschließlich Fehler von Gerätetreibern, Software-Inkompatibilität, erhebliche Unregelmäßigkeiten in der Windows-Registry oder aus ähnlichen Gründen, verursacht werden. Unabhängig von der direkten Ursache, ist BSOD in der Regel ein starker Hinweis darauf, dass etwas nicht in Ordnung ist, das sofortige Aufmerksamkeit erfordert. BSOD Ursachen können mit einer speziellen Software, die die Registry repariert und die Systemeinstellungen abstimmt, behoben werden - hier herunterladen.

Der Artikel enthält Einzelheiten über die Bedeutung und Ursachen von BSOD und über Möglichkeiten, BSOD zu reparieren.

Bedeutung von BSOD

Der BSOD zeigt wichtige Informationen an, die einem IT-Techniker sagen können, was schief gelaufen ist. Es gibt in der Regel den Fehlercode, der wie folgt aussieht: STOP: 0x#### + Fehlername. Der Fehlercode kann auch mehrere zusätzliche Codes beinhalten, die weitere Informationen über den Systemzustand und Ereignisse verraten, die vor dem BSOD aufgetreten sind.

Ursachen von BSOD

Zu den häufigsten Problemen, die BSOD verursachen können, zählen Gerätetreiberprobleme, Windows- oder Software-Updates, Hardwareprobleme und Unregelmäßigkeiten in der Windows-Registry.

Wie Sie BSOD reparieren können

Fortgeschrittene PC-Nutzer können die Fehlercodes aus dem BSOD entnehmen, die Diagnose-Informationen auf dem Bildschirm nutzen, um die Fehlerursache zu lokalisieren und zu reparieren, indem sie die Windows-Registry manuell bearbeiten. Da jedoch alle Manipulationen der Systemeinstellungen und der Registry ein Risiko bergen das Betriebssystem bootunfähig zu machen, sollten Benutzer, wann immer sie an ihren technischen Fähigkeiten oder ihrem Wissen zweifeln, nur spezielle Software verwenden, die die Windows-Registry repariert, ohne dass besondere Fähigkeiten des Benutzers erforderlich sind.

Sichere Methode, um BSOD zu reparieren:

Dieselbe Anwendung kann verwendet werden, um präventive Maßnahmen auszuführen, um die Chance dieses oder anderer Systemfehler in Zukunft zu reduzieren.